Land des Wohnsitzes
Close

Change your country

If the above selected country of residence is not the one you are in now, you may change it.

Indien Geschäfts-
und Touristenvisaantrag

Beantragen Sie Ihr Visum per Telefon
01 878 3329
(Freies Telefon)


Bitte geben Sie Ihre Stimme für dieses Produkt:

4.48 out of 5 based on
167 vote(s).

Indien Geschäfts- und Touristenvisa

 
Wenn Sie Indien geschäftlich oder zum Urlaubmachen besuchen möchten, benötigen Sie ein indisches Visum um ins Land einreisen zu dürfen. Visa First organisiert indische Geschäfts- und Touristenvisa für mehr als 4.000 Reisende jährlich.

Das indische Touristenvisum, auch als 'Besuchervisum' bekannt, erlaubt Ihnen Indien bis max 90 Tage zu besuchen. Das Visa ist für 6 Monate nach Ausstellungsdatum gültig (Ein- und Ausreise müssen im selben Zeitraum liegen). Das Visa wird für einen einmaligen Besuch ausgestellt; die nächste Einreise in Indien ist frühestens 2 Monate nach der 1. Einreise möglich (2 Einreise für max. 30 Tage möglich).  Es ist Ihnen nicht gestattet mit diesem Visum in Indien zu arbeiten.


Indisches Touristenvisum
Das indische Touristenvisum, auch als 'Besuchervisum' bekannt, erlaubt Ihnen Indien bis zu 6 Monate lang zu besuchen. Es ist Ihnen nicht gestattet mit diesem Visum in Indien zu arbeiten.

Um ein indisches Touristenvisum zu beantragen benötigen Sie:
  • Einen mindestens 6 Monate gültigen Reisepass im Originalen mit 2 freien Seiten für das Visum.
  • Die Gebühr für die Visabearbeitung.
  • Zwei aktuelle Passfotos, aufgenommen vor weißem Hintergrund und gedruckt auf normalem Fotopapier.FORMAT 50 x 50 mm !!!
  • Ihr vollständiger und unterschriebener indischer Touristenvisaantrag.
  • Eine Kopie Ihres Reiseplan/Flugdetails.
  • Eine Kopie Ihrer schweizerischen Aufenthaltsgenehmigung für nicht-Schweizer die in der Schweiz leben.
  • Ein Empfehlungssschreiben zusammen mit einer zusätzlichen Gebühr von 25 CHF muss von den Bürgern aller Nationalitäten, ausser der Schweiz und Liechtenstein, Bezahlt werden.
  • Ein ausreichen frankierter, an Sie selbst adressierter „Einschreiben" Umschlag

Indisches Geschäftsvisum
Ein indisches Geschäftsvisum kann für einen Aufenthalt von zwischen 6 Monaten und 5 Jahren beantragt werden.

Um ein indisches Geschäftsvisum beantragen zu können, benötigen Sie:
  • Eine geschäftliche Einladung des einladenen Unternehmen in Indien - normalerweise in Briefform.
  • Ein Entsendungsschreiben Ihres Arbeitgebers im Land Ihres Wohnsitzes, in dem die Art des Geschäfts, der Reisegrund und die Dauer des Aufenthalts in Indien steht.
  • Einen mindestens 6 Monate gültigen Reisepass im Originalen mit 2 freien Seiten für das Visum.
  • Die Gebühr für die Visabearbeitung.
  • Zwei aktuelle Passfotos, aufgenommen vor weißem Hintergrund und gedruckt auf normalem Fotopapier.
  • Ihr vollständiger und unterschriebener indischer Geschäftsvisaantrag.
  • Eine Kopie Ihres Reiseplan/Flugdetails.
  • Eine Kopie Ihrer schweizerischen Aufenthaltsgenehmigung für nicht-Schweizer die in der Schweiz leben.
  • Ein Empfehlungssschreiben zusammen mit einer zusätzlichen Gebühr von 25 CHF muss von den Bürgern aller Nationalitäten, ausser der Schweiz und Liechtenstein, bezahlt werden.
  • Ein ausreichen frankierter, an Sie selbst adressierter special delivery Umschlag.

Visa First wird Ihr Indienvisum in nur 7-10 Tagen nach erhalt Ihres Visaantrags bearbeiten. Es gibt ausserdem die Expressbearbeitung, die nur 1 Arbeitstag, plus die postalische Versandzeit braucht.

Beantragen Sie jetzt Ihr Indien-Visum
Rufen Sie uns jetzt an, um Ihr Indien-Visum noch heute zu buchen: